Neulich im Regenbogenland

Hier ist Platz für Gedichte und Geschichten (bitte ausschließlich eure eigenen)
Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 6122
Registriert: Do 12. Mai 2011, 23:08

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon Andrea » So 2. Jul 2017, 19:00

Es war ein herrlich sonniger Sonntagmorgen im Regenbogenland. Kiki und Kirby hatten Geburtstag :wizard: und ihre Engelsfreunde wollten ihnen eine tolle Überraschung bereiten, aber dazu musste man Kiki und Kirby erst ablenken, was nicht so einfach war. :whistling:

Doch Montecore hatte eine gute Idee und sagte zu Baerle und Cynthia, ihr könntet Kiki und Kirby doch sagen, dass ich Hilfe brauche und sie zu mir auf die Knisterwolke schicken. :blink:

Gesagt, getan. Baerle und Cynthia riefen Kiki und Kirby zu sich. Jaaa was gibt es denn so dringend? :wondering: Bearle und Cynthia erzählten ihnen, dass Monti auf der Knisterwolke Hilfe benötigt. Kiki und Kirby liefen sofort los.
Baerle und Cynthia atmeten tief durch, so das sollte reichen um alles vorzubereiten. ;-)

Alle Regenbogenfreunde eilten zu Hilfe. Bearle, Cynthia, Muggel, Ronja, Bugsy, Caprice, Baghira und Amy packten die vielen Geburtstagsgeschenke ein. :joyful: Auch eine Kuschelkugel, so ähnlich wie sie Kiki und Kirby schon auf der Erde hatten :smilie_love_351: , jede Menge Spielzeug, einen neuen Knisterapparat und ein tolles Catroskop mit dem man ur scharf bis nach Florida sehen konnte war dabei. :D

Gräuli, Linus, Noah, Rrruudi, Urmel, Lenny, Bayou, Mika, Mogli, Dylan, Camillo, Peppone, Goli, Kasimir und Alvaro kümmerten sich um die Musikanlage. Ein letzter Sound-Check versprach schon positives. :wizard:

Moritz und Otze stellten den Catpagner kalt und schnipselten süße, saftige Früchte für die leckeren Cocktails und Shakes. :joyful: Glückskeks, Larra, Wika, Ludwig, Minka, Lisa, Lotti, Mikey, Allondra, Tommy und Gina dekorierten die Milchbar, :joyful: während
Erna, Ozra, Oya, Eponine, Yvetta, Minka, Miezlein in die Backstube zu Vanessa, Lucy und Lara eilten, die schon fleißig
am Kuchen und Torte backen waren. :joyful: Als die Torte endlich fertig und ausgekühlt war, wurde sie noch wunderschön verziert und mit sechzehn Geburtstagskerzen bestückt. :kerzeweiss: :kerzeweiss: :kerzeweiss:

Endlich war alles fertig vorbereitet! :D :-)) :D
Auf der Knisterwolke sagte Kiki zu Montecore. Weißt du Monti, ich bin ein bisschen traurig. :-( Monti fragte erschrocken warum. Ach, Kirby und ich haben doch heute unseren sechzehnten Geburtstag und darauf dürften alle vergessen haben :errm: . Kirby meinte auch ein bisschen genervt. Ja, nicht einmal unser Papa Baerle und unsere Oma Cynthia haben uns gratuliert. :kopfkratz: Monti versuchte sich nicht zu verraten, er wusste ja welch Fäden im Hintergrund schon die ganze Zeit gezogen wurden. :w00t: Ach, seid nicht traurig, ich wünsche euch alles Liebe zum Geburtstag und euer Papa, eure Oma und alle unsere Freunde werden sich später schon noch dran erinnern. :smilie_tra_149: Kommt gehen wir einmal in die Milchbar auf einen Catpuccino. :kissing:

Als Kiki, Kirby mit Mont in der Milchbar ankamen, glaubten sie nicht was sie sahen und ihre Herzchen pochten vor Aufregung und Glück einige Takte schneller. :heart: :heart: Alle Engelchen standen Spalier und als sie näher kamen sangen sie das obligatorische Happy Birthday für Kiki und Kirby :whistling: :whistling: . Den Geburtstagssong konnte man weit hören. :whistling:
Pünktlich zum letzten Ton knallten die Catpagnerkorken und die Geburtstagstorte schimmerte in allen Farben. :wizard: Monti sagte zu seinen Freunden, na seht ihr und ihr dachtet schon wir haben auf euren Geburtstag vergessen. ;-) Baerle nahm seine Kinder zärtlich in seine Pfötchen. :smilie_love_351: :smilie_love_351: Wie könnt ihr denn so etwas denken, euren Geburtstag werde ich nie vergessen, es war mit eines der schönsten Tage in meinem Leben und auch auf der Erde denken unsere lieben Erdenfreunde Sanne :wub: und Tommy :wub: sowie eure liebe und hübsche Katzenmama Jara :wub: an euch. :kuss:

Lasst uns feiern und später wenn es dunkel wird, dann machen wir noch ein tolles Feuerwerk und Baerle fügte noch hinzu: Glaubt mir, das Feuerwerk werden unsere geliebte Sanne und Tom auch in Florida sehen können. :hurra: Kiki und Kirby freuten sich so riesig und mampften ihre Geburtstagstorte mit großen Appetit. :kissing: :kissing: :hurra: :kissing:
Zuletzt geändert von Andrea am So 2. Jul 2017, 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht jede Hand die ich hielt hatte es verdient.
Aber jede Pfote!

Benutzeravatar
r.steglitz
Beiträge: 124
Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:32
Wohnort: Magdeburg

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon r.steglitz » So 2. Jul 2017, 19:18

ach Andrea wie schön.
Du könntest Bücher schreiben. Vielen Dank dafür
Alles Gute für Kiki und Kirby zum Geburtstag und ein fetten Krauler für sie und allen anderen Fellis im Himmel.
:smilie_schild_033:

sanne
Beiträge: 1105
Registriert: Di 26. Jan 2016, 19:54
Wohnort: lehigh acres, florida

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon sanne » So 2. Jul 2017, 22:50

Liebste andrea,

Ich freue mich so ueber deine geschichte, die engelchen haben dir wirklich und wahrhaftig eine bezaubernde geschichte ins ohr gefluestert.
Mit einem lachenden und einem weinenden augee haben tommy und ich sie gelesen.
Und das feuerwerk fuer unsere zwei haben wir gerade , in form eines heftigen gewitters mit vielen blitzen auch mitbekommen.

Ich drueck dich ganz feste und bin in gedanken ganz fest mit allen regenbogenengelchen verbunden
Danke, liebe andrea :heart: :D :bawling:
Ein lieber gruss nach wien ,drueck die zwergerl
Deine sanne

sanne
Beiträge: 1105
Registriert: Di 26. Jan 2016, 19:54
Wohnort: lehigh acres, florida

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon sanne » So 2. Jul 2017, 22:58

Jetzt hab ich doch glatt vergessen, den engeln zu danken fuer die kuschelkugel, so schoen mir vorzustellen, dass sie wieder alle drei darin liegen, nebeneinander, kreuz und quer und dabei an uns denken.
Danke ihr lieben engelchen ihr seit eine wundebare truppe, was wird oben im RB erst los sein , wenn wir auch dazu kommen.

Ich denk an euch und knuddel euch ihr lieben engelchen :heart: :heart: :heart:

In jeder Traene lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht, das weiterlebt

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 1525
Registriert: Di 8. Mär 2011, 20:43
Wohnort: Erfurt

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon Susanne » Mo 3. Jul 2017, 16:34

Liebe Andrea,

Du hast wieder so wunderschön geschrieben, man hat das Gefühl, Du hättest das Catroskop umgedreht und würdest unseren geliebten Katzen beim Herumwuseln im Regenbogenland zusehen :-)) .

Und ich bin immer glücklich, wenn mein kleiner Moritz und mein Patenkater Ötzchen mit ihrer Katzenmilchbar mit ihren Freunde dabei sind, Catpucchinos zuzubereiten, Cocktails zu mischen, Obst zu schnipseln ... . Beiden hätte das auch auf der Erde gefallen. Moritz war immer glücklich, wenn er liebe Menschen um sich hatte, und der kleine Otze war einer der Kommunikativsten im Tierheim Gotha, der immer gleich dabei war, wenn jemand zum Streicheln und Füttern kam :kissing: .

Ganz liebe :heart: Grüße und tausend Dank
von Susanne.

Benutzeravatar
Maritta&Evi
Beiträge: 3935
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 07:36
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon Maritta&Evi » Di 4. Jul 2017, 10:37

:smilie_schild_033: Andrea,
die Geschichte ist so schön.
Es freut mich auch immer wenn unsere Sternenpfötchen nicht vergessen werden

Liebe Grüße
Maritta
Tiere weinen tränenlos, sonst hätte die Welt einen Ozean mehr. (Unbekannt)
:heart: Bild :heart:

Montecore
Beiträge: 463
Registriert: Di 10. Nov 2015, 11:21

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon Montecore » Di 4. Jul 2017, 14:36

Ach wie schön, liebe Andrea :wub:
Mein Monti mit all den RBL Freunden :heart:

Wir sind derzeit so aufgeregt, wegen Fussel.
Wobei der Kleine mich auch sehr an Monti erinnert, das Tigerchen :smilie_tier_117:

Ganz liebe Grüße

Thomas

Miezlein
Beiträge: 23
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 08:53

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon Miezlein » Do 6. Jul 2017, 09:13

Liebe Andrea :smilie_schild_033: , das hast Du wieder schön geschrieben! Einen wenn auch verspäteten Geburtstagsgruß, an die Geburtstagssternchen :wizard: :heart:

Liebe Andrea :heart: Du schreibst das, immer so süß von unseren unvergessenen und geliebten Fellnäschen :heart: :heart: Ich stelle mir dann alles bildlich vor :heart: :smilie_schild_033:

:kerzeweiss: :kerzeweiss: :kerzeweiss: :kerzeweiss: <.... für ALLE Fellnäschen :heart: :heart: :heart: :smilie_tra_151: :smilie_tra_151:

LIieben Gruß

Gabi

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 6122
Registriert: Do 12. Mai 2011, 23:08

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon Andrea » Sa 8. Jul 2017, 12:16

Ihr Lieben,

herzlichen Dank für eure lieben Antworten! :smilie_love_351:

In Kürze, wird aus traurigem Anlass :smilie_tra_151: eine weitere Geschichte folgen,
jedoch möchte ich nicht voreilig sein...
Aber leider mussten, so wie es aussieht, Maritta und Evi ihren Quero bereits über die Regenbogenbrücke gehen lassen.... :smilie_tra_151:

Liebe wenn auch traurige Grüße
Andrea
Nicht jede Hand die ich hielt hatte es verdient.
Aber jede Pfote!

Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 6122
Registriert: Do 12. Mai 2011, 23:08

Re: Neulich im Regenbogenland

Beitragvon Andrea » Sa 8. Jul 2017, 16:30

Es war Wochenende im Regenbogenland, doch anstatt fröhlich beim Frühstück zu sitzen, waren die Engelchen sehr traurig. :-(

Den ganzen Tag und die ganze Nacht hatten Moritz und Otze, Kiki, Baerle, Muggel, Ronja, Bugsy, Kirby, Caprice, Baghira, Amy und Cynthia, Montecore, Bayou, Allondra, Mogli, Dylan, Moritz, Otze, Erna, Ozra, Oya, Goli, Vanessa, Lucy, Lara, Gräuli, Rita, Lenny, Mika, Miezlein, Timo, Linus, Noah, Kasimir, Alvaro, Glückskeks, Camillo, Peppone, Lotti, Mikey, Rrruudi, Urmel, Tommy und Gina :smilie_tier_117: :smilie_tier_124:
ihre verzweifelten Regenbogenfreunde Sophie, Eponine, Yvetta, Minka. die drei süßen Mäusejungs, Larra, Wika, Ludwig, Lisa
und Minka :smilie_tier_117: :smilie_tier_124: auf der Knisterwolke unterstützt :blink: und sind ihnen beigestanden, weil es ihrem lieben vierbeinigen Erdenfreund Quero :wub: :smilie_tier_117: :wub: so schlecht ging und ihre Erdenmamis Maritta :wub: und Evi :wub: deshalb so unendlich traurig und verzweifelt waren. :bawling:

Alles hatten die Regenbogenfreunde gegeben doch wieder hatten sie verloren, das Pfötchen drücken und knistern hatte
keinen Erfolg gebracht. :smilie_tra_151: Die Regenbogenfreunde waren ratlos. :smilie_tra_151:

Quero ging es zusehends schlechter, deshalb mussten ihn seine fürsorglichen und lieben Mamis :heart: Maritta und Evi schweren Herzens über die Regenbogenbrücke gehen lassen. :smilie_tra_077:

Die Regenbogenfreunde marschierten gemeinsam zur Regenbogenbrücke, Quero musste bald ankommen :-( und alle wollten den lieben und tapferen Kater Quero :wub: :smilie_tier_117: :wub: liebevoll empfangen. :angel:

Angekommen an der Regenbogenbrücke, dauerte es auch gar nicht lange, bis man auch schon die Silhouette eines hübschen, grauen Katers sehen konnte. :smilie_tier_117: Quero trippelte langsam, man konnte sehen und spüren, dass er sehr mitgenommen war. :sick: Endlich hatte er nur mehr ein paar Schritte zu überwinden, riefen Sophie, Eponine, Yvetta, Minka. die drei süßen Mäusejungs, Larra, Wika, Ludwig, Minka und Lisa seinen Namen und beruhigten Quero. :smilie_tra_149:
Quero erkannte die Stimme von Minka und plötzlich entspannte sich sein Gesichtchen. :-)) Seine Schritte wurden immer sicherer und schneller, dann hatte es Quero endlich geschafft, er war gut im Regenbogenland angekommen. :angel:
Liebevoll wurde er von allen umarmt und begrüßt :smilie_love_351: , Sophie, Eponine, Yvetta, Minka. die drei süßen Mäusejungs, Larra, Wika, Ludwig, Minka, Lisa drückten dem süßen Kater ein dickes Willkommensküsschen auf seine herzige Schnute. :kissing:
Alle Engelchen nahmen Quero in ihre Mitte und zeigten ihm alles, er sollte sich schnell im Regenbogenland wohlfühlen. :smilie_tier_117: :smilie_tier_124: :smilie_tier_117: :smilie_tier_124:

Während sich Quero ein bisschen von der anstrengenden Reise erholte :sleeping: , bereiteten Moritz, Otze, Lucy, Vanessa, Yvetta, Minka, Sophie, Eponine, Kiki, Baerle, Kirby, Bayou, Montecore, Gräuli, Mogli, Dylan und Erna einen köstlichen Imbiss zu :kissing: und alle Regenbogenfreunde halfen eifrig mit. :joyful:

Pünktlich als die Engelchen mit der Leckerei fertig waren, maunzte Quero schon aufgeregt. :unsure: Oh da riecht es so gut und ich habe einen Bärenhunger mitgebracht. ;-) Die Regenbogenfreunde zwinkerten dem süßen Quero zu, na dann lass es dir schmecken, es ist genug da! :joyful:
Quero hatte mächtig Appetit und als er alles ratzeputz aufgegessen hatte, nahm er auch noch mit Genuss einen kräftigen Schluck von dem herrlichen Milchshake, welches Moritz und Otze frisch gemixt hatten. :-))

Nach einer kurzen Verdauungspause hopsten Sophie, Eponine, Yvetta, Minka. die drei süßen Mäusejungs, Larra, Wika, Ludwig, Minka, Lisa mit Quero zur Knisterwolke. :blink: Sie wollten ihren geliebten Erdenmamas Maritta :wub: und Evi :wub: mitteilen :smilie_tra_149: , dass Quero gut im Regenbogenland angekommen war und sie gut auf ihn aufpassen werden. :kuss: :angel: :smilie_love_351:
Nicht jede Hand die ich hielt hatte es verdient.
Aber jede Pfote!


Zurück zu „Gedichte und Geschichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste