Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Hier könnt ihr euch über den letzten Weg eurer Katze austauschen und Trost finden
Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 1495
Registriert: Di 8. Mär 2011, 20:43
Wohnort: Erfurt

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon Susanne » So 30. Sep 2018, 16:49

Lieber Olli,

ganz herzlichen Dank :-) .
Leider bessert sich die Wunde nicht, ist grösser geworden und blutet immer wieder nach - und Cedrics Verhalten ist total wechselhaft.
Ich weiß auch nicht, ob er Schmerzen hat, so etwas zeigt er nicht. Aber heute hat er kaum gefressen und getrunken, die Antibiotika und das Schmerzmittel sind wohl nicht in ihn reingegangen :unsure: .
Wenn es morgen nicht besser ist - Tierarzt ....

Liebe Grüße an Dich und Deine zwei Damen von Susanne

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:11

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon Olli » So 30. Sep 2018, 17:23

ach so ein mist.....geh besser zum tierarzt, warten auf besserung....weiß nicht ob das hilft............................
gibt es keine möglichkeit die wunde "abzuschirmen" ?....wenn er immer dran leckt wird es selten besser.....wenn ich da nur hilfe wüßte....
....drücke alle daumen :heart: :smilie_tier_124: :heart: ...... :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:

maximargret
Beiträge: 2332
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:26

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon maximargret » Mo 1. Okt 2018, 12:02

Liebe Susanne,

irgendwie ist es immer zu früh, nicht wahr? :unsure: Ich drücke ganz, ganz doll die Daumen! :daumendrueck:

Viele liebe Grüße - ganz besonders an Ceddie :wub:
Margret
Dass einmal das Wort Tierschutz erschaffen werden musste, ist eine der
blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung. Theodor Heuss

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 1495
Registriert: Di 8. Mär 2011, 20:43
Wohnort: Erfurt

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon Susanne » Mo 1. Okt 2018, 18:25

Lieber Olli, liebe Margret,

tausend Dank für Eure liebe Anteilnahme - und das Hoffen, das Daumendrücken, das Mitfühlen hat gewirkt :kissing: :kissing: .

Cedric wurde heute operiert, ein großer Tumor, der zum Glück recht klare Konturen hatte, wurde entfernt - und um 16.00 Uhr durfte ich meinen bereits lauthals schimpfenden Dicken abholen und nach Hause bringen :w00t: :heart: . Ich hoffe, dass es ihm in Kürze wieder besser geht ... :wub:

Liebe Margret,
wie lieb, dass Du mir schreibst :-) . Wie geht es Dir und Paulchen? Ich habe oft an Euch gedacht und Dich und ihn bewundert ... In einer solch schwierigen Situation wie der Euren seid Ihr einander treu geblieben :wub: .

Ich hoffe, dass ich demnächst wieder gute Nachrichten habe.

Erst einmal seid ganz fest umarmt von Susanne (auch im Namen von Ceddi, der von der Narkose noch etwas erschöpft ist :blink: ).

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:11

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon Olli » Mo 1. Okt 2018, 18:34

ach das sind schöne nachrichten, dann wünsche ich gute besserung für deinen süßen......... :wub: :kuss: :wub:

Montecore
Beiträge: 452
Registriert: Di 10. Nov 2015, 11:21

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon Montecore » Fr 5. Okt 2018, 10:12

Liebe Susanne,
ich wünsche dem Ceddi eine ganz gute Besserung und dass Er noch sehr lange bei Dir bleiben darf! :daumendrueck:
Schade dass Du es nicht zum Treffen schaffst aber Dein Ceddi braucht Dich jetzt, auch wenn Er es nicht so zeigt :smilie_tier_117:

Ganz liebe Grüße

Dein
Thomas

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 1495
Registriert: Di 8. Mär 2011, 20:43
Wohnort: Erfurt

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon Susanne » Fr 5. Okt 2018, 19:27

Vielen Dank für Eure lieben Worte, lieber Olli, lieber Thomas.

Ich verfolge über WhatsApp das Forum-Treffen in Düsseldorf mit - wie gerne wäre ich dabei :D . .
Aber wenn mein Zetchen mich braucht, wenn es ihm nicht gut geht (sein Zustand ist leider sehr schwer zu beurteilen, er zieht sich nur zurück :unsure: ), dann bleibe ich bei ihm.

Ich habe es schon in der Gruppe bei WhatsApp geschrieben: Trinkt auf Ceddis Wohl, seine Genesung ... :smilie_tier_117: :smilie_tra_149: :wizard: :kissing: . Und genießt das Zusammensein :wub: ....

Seid alle ganz lieb gegrüßt
von Susanne mit Moritz im Herzen :heart: - und Ceddi momentan im Krankenstand :sick: .

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 1495
Registriert: Di 8. Mär 2011, 20:43
Wohnort: Erfurt

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon Susanne » Fr 5. Okt 2018, 23:25

Mein liebster Ceddi,

im Moment sitze ich hier (in Tränen aufgelöst) vor meinem Computer im Dachgeschoss, Du schläfst auf Deinem Lieblingsplatz vor dem Kläppchen im Erdgeschoss - und Du wirkst unendlich erschöpft :unsure: .

Mein geliebter großer Kater, ich sehe keine wirkliche Besserung nach der Operation am Montag, vor vier Tagen. Du schläfst sehr viel und trinkst und futterst viel zu wenig ... :sick: . Streicheln und schmusen geht gar nicht, Du warst kein einziges Mal im Obergeschoss ... Die von mir angebotenen Leckerchen werden von Dir zwar angelutscht, aber das reicht nicht für Deine Genesung .... Du bist so schwach ...

Mein geliebter Großer, quäle ich Dich? Ich möchte Dich so unendlich gerne bei mir behalten, Du bist seit mehr als 13 Jahren mein eigenwilliger fröhlicher Wegbegleiter :smilie_tier_117: :heart: .
Und nach der Operation sah eigentlich alles recht gut aus - jedenfalls hast Du die Praxis zusammengeschrien, kleiner Frechdachs :w00t: .

Geliebter Cedric - die nächsten Tage werden die Entscheidung bringen ...

maximargret
Beiträge: 2332
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:26

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon maximargret » Di 9. Okt 2018, 15:17

Liebe Susanne,

heute war ich mit Paul wieder in Duisburg in der Tierklinik zum Herz-Ultraschall, alle 3 Monate machen wir das inzwischen.
Ich muss zwar die Entwässerung ein wenig erhöhen, aber soweit alles noch im grünen Bereich. Dem Himmel sei Dank!

Deine Nachrichten sind ja nicht so besonders gut. :errm: Wie geht es dem kleinen Chaotenmann denn inzwischen?
Ich hoffe doch besser! :daumendrueck:

Besonders liebe Grüße an Euch,
Margret
Dass einmal das Wort Tierschutz erschaffen werden musste, ist eine der
blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung. Theodor Heuss

Benutzeravatar
Susanne
Beiträge: 1495
Registriert: Di 8. Mär 2011, 20:43
Wohnort: Erfurt

Re: Geliebter Cedric - naht der Abschied?

Beitragvon Susanne » Mi 10. Okt 2018, 13:41

Liebe Margret,

ganz herzlichen Dank für Deine Antwort. Das arme Paulchen - alle drei Monate Tierklinik, da würde mein kleiner Chaot die Wände hochgehen :devil: . Aber Hauptsache, die Behandlung des kleinen Herzpatienten schlägt an :heart: .

Bei Ceddi ist es momentan ein Auf und Ab ... es sah schon ganz gut aus, aber jetzt hat er sich einen Teil des Verbandes abgeknibbelt und leckt die bereits ganz gut verheilte Stelle wieder auf :-( . Ich habe Angst, dass es sich entzündet.
Heute nachmittag will ich mit ihm zum Tierarzt, da muss m.E. ein neues Pflaster drauf. Für einen Body oder einen Halskragen ist er eher nicht geeignet, schon das Pflaster hat ungemein gestört.

Ach Mensch - ich leide mit ihm :smilie_tra_151: .

Ganz liebe Grüße an Euch sendet Susanne mit Ceddi :kissing: .


Zurück zu „Vorbereitung auf den Abschied“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast