Eric unser Dickerchen...

Hier könnt ihr euch über den letzten Weg eurer Katze austauschen und Trost finden
Benutzeravatar
Fiona
Beiträge: 2290
Registriert: Sa 29. Sep 2012, 00:56

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Fiona » Do 16. Jan 2014, 01:31

Liebe Anja,

Ich freue mich für Dich!!!

Für Dein Dickerchen Eric :kuss: :hurra:

Alles Gute und liebe Grüße

Fiona

user_14996
Beiträge: 34
Registriert: So 27. Okt 2013, 18:58

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon user_14996 » Sa 18. Jan 2014, 14:41

Eric gehts nicht wirklich gut, diese hechelnde Atmung ist zwar weg, aber jetzt wirkt er immer sehr müde, er hat auch wieder einen Anfall von Katzenschnupfen (er ist Chroniker, hat aber immer sehr gut damit gelebt, er hatte auch immer nur so 1 - 2 Attacken im Jahr, mal stärker, mal schwächer, je nach dem haben wir dann auch entschieden ob es AB gab oder nicht).
Im Moment bekommt er noch Prednisolon und Marbocyl, diese Medis nimmt er auch brav mit Toastkäse.

Was uns gar nicht gefällt, er zieht sich etwas zurück von uns, sonst war er immer ein Kater der neben seinen Menschen lag...
Die anderen sind brav, sie lassen ihn weitgehend in Frieden, das war bei Joey auch so....

Die Angst bleibt also weiterhin...

Benutzeravatar
Maritta&Evi
Beiträge: 3925
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 07:36
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Maritta&Evi » Sa 18. Jan 2014, 15:23

Ach Mensch Anja,
wir haben uns so für dich gefreut. Bitte lieber Eric, sei stark und kämpfe, Anja will dich nicht auch noch verlieren.
Wir fühlen so sehr mit euch allen, wir beten weiter für Eric und zünden heute Abend eine Kerze am Grab von unseren Lieben an.
Wir umarmen dich ganz fest.
Maritta und Evi
Tiere weinen tränenlos, sonst hätte die Welt einen Ozean mehr. (Unbekannt)
:heart: Bild :heart:

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 2016
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:11

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Olli » Sa 18. Jan 2014, 20:02

für eric.......... kerze3 ................damit du das regenbogenland nicht siehst.........

user_14996
Beiträge: 34
Registriert: So 27. Okt 2013, 18:58

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon user_14996 » So 19. Jan 2014, 00:55

Danke für eueren Zuspruch.
Nachdem er heute morgen keinen Hunger hatte hat er abends sein Fleisch ganz brav vernichtet, Knuspertaschen gingen zwischendurch auch rein.

Er wirkt nicht als würde er jetzt sehr leiden, aber er wirkt müde und sehr eingefallen... schwer zu beschreiben, aber ich hab so ein ganz unschönes Gefühl :(

Das ist Dickerchen übrigens, wobei er inzwischen mit 5,5 kg alles andere als dick ist...sein Fell ist ein viel zu großer Mantel geworden :(

Bild

Benutzeravatar
Anja und ihre Erna
Beiträge: 1308
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 13:16

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Anja und ihre Erna » So 19. Jan 2014, 20:38

Liebe Anja,

ich hoffe,dass ihr noch mehr gemeinsame Zeit miteinander haben dürft :daumen:
...das dein Eric,noch bleiben darf.
Ich zünde für deinen schönen Eric eine kerze3 der Hoffnung an.

Fühl dich gedrückt :knuddel:
Anja mit Erna im Herzen :herz:

user_14996
Beiträge: 34
Registriert: So 27. Okt 2013, 18:58

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon user_14996 » So 26. Jan 2014, 16:13

Eric hat sich wieder gut erholt, er niest kaum noch, kuschelt wieder, und hat guten Appetit.
Wieder einmal weiß ich was ich an meiner Tierärztin habe... er war schon fast da wo man sagt, dass man loslassen muss um weiteres Leiden zu verhindern....
Dafür ist Nilo krank gewesen, hat wenig gefressen - das ist wieder in Ordnung, aber bei den Bluttests wurde ein erhöhter Kreatinwert festgestellt... ich hoffe das ist nur wegen dem Infekt den er hatte, er ist erst ca 5 Jahre alt, viel zu früh um schon Nierenprobleme zu haben :(
Dieses Jahr ist irgendwie von Anfang an so bescheiden wie das letzte aufgehört hat :(

Heike
Beiträge: 383
Registriert: Mi 12. Dez 2012, 11:01

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Heike » So 26. Jan 2014, 18:20

Liebe Anja,

ich freue :hurra: mich so sehr für Eric und für dich :knuddel:
Das ist doch mal eine gute Nachricht :herz:

Und für Nilo :daumen: , der Wert kann ja durchaus mal erhöht sein.

Ich :knuddel: euch ganz lieb

Heike mit Luki für immer im :herz:

Benutzeravatar
Maritta&Evi
Beiträge: 3925
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 07:36
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Maritta&Evi » So 26. Jan 2014, 19:59

Liebe Anja,
:hurra: :hurra: :hurra: wir freuen uns so sehr für dich und Eric. :grin: :grin:
:daumen: :daumen: :daumen: alles Gute für Nilo
Bei dir hören die Sorgen auch nie auf, wir fühlen mit dir. Lass dich :knuddel: und :troest2:
Alles Liebe von Maritta und Evi
Tiere weinen tränenlos, sonst hätte die Welt einen Ozean mehr. (Unbekannt)
:heart: Bild :heart:

user_14996
Beiträge: 34
Registriert: So 27. Okt 2013, 18:58

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon user_14996 » Mo 27. Jan 2014, 03:00

Wir freuen uns auch dass der Dicke noch ein bischen bei uns bleiben darf, in seinen Alter sehe ich jeden Monat, jeden Tag als Geschenk an.
Wegen Nilchen hoffen wir dass die Werte nur durch die Infektion in seinen Körper erhöht sind und der Knubbel nix böses bedeutet.


Zurück zu „Vorbereitung auf den Abschied“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast