Eric unser Dickerchen...

Hier könnt ihr euch über den letzten Weg eurer Katze austauschen und Trost finden
Benutzeravatar
Andrea
Beiträge: 6102
Registriert: Do 12. Mai 2011, 23:08

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Andrea » Mo 27. Jan 2014, 20:55

Liebe Anja,

auch ich freue mich sehr, dass es Eric wieder besser geht und hoffe er darf noch eine schöne Zeit bei Dir auf Erden haben.
Für Nilchen drücke ich ganz fest meine :daumen: , dass er nicht ernsthaft krank und er bald wieder gesund ist!

Alles Liebe
Andrea
Nicht jede Hand die ich hielt hatte es verdient.
Aber jede Pfote!

user_14996
Beiträge: 34
Registriert: So 27. Okt 2013, 18:58

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon user_14996 » Di 28. Jan 2014, 10:36

Gestern: Ich habe die Hexbugs rausgeholt, und in eine Wäschewanne gesteckt, dort liefen sie dann im Kreis umher :)
Spanier gucken, Eric geht hin, und fängt an die Teile zu jagen... natürlich behäbig und gemütlich, aber er zeigt Interesse an Dingen, er spielt sogar wieder :liebe:
Ich musste abends meine TÄ anrufen wie es den Nilo und den Eric geht und sie meinte noch "gut dass wir ihn eine Chance gegeben haben, das hätte ich nicht gedacht dass er sich so gut erholt"

Benutzeravatar
Maritta&Evi
Beiträge: 3925
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 07:36
Wohnort: Baden Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Maritta&Evi » Di 28. Jan 2014, 10:41

Liebe Anja,
du weißt gar nicht wie ich mich für dich freue. :hurra: :hurra: :woot: :woot: :woot:
Liebe Grüße
Maritta
Knutsch alle deine Fellnasen von uns
Tiere weinen tränenlos, sonst hätte die Welt einen Ozean mehr. (Unbekannt)
:heart: Bild :heart:

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 2052
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:11

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Olli » Di 28. Jan 2014, 19:08

:hurra: :hurra: :hurra:

user_14996
Beiträge: 34
Registriert: So 27. Okt 2013, 18:58

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon user_14996 » So 2. Feb 2014, 02:31

Danke euch allen, ich freue mich auch, und Eric freut sich erst recht, endlich darf er ins Bett zu Frauchen...er krallt gern um einen festzuhalten und schleckt.... stundenlang... und nachts ist das halt doch etwas nervig wenn man schlafen muss und so war er immer aus dem Schlafzimmer verbannt... jetzt kann ich ihn nicht mehr rauswerfen :), allerdings darf er sich nur in meine Kniekehle legen...und wenn ich früh aufwache.. tja dann liegt der Herr rotzfrech neben mir auf meinen Kissen :liebe:

Er frisst weiterhin gut, bettelt, klaut Menschenfutter, und ist wieder ganz der Alte. Meine Ma meinte ja sie hätte ihn gehen lassen, für mich war klar dass geschaut werden muss was los ist, da sein Innenleben gut aussah war das keine Option in dem Moment...ich hätte mir vermutlich immer Gedanken gemacht ob man nicht hätte was tun können...

Heute hat sich der inzwischen zahnlose Herr übrigens an ein Kükenbein gewagt :) -ich barfe ja und Joey liebte Frostküken, und so habe ich ihn einst 5 kg bestellt... er hat nicht alle geschafft, jetzt müssen die Spanier das fressen, die tuns auch mit murren und nur wenn sie sehr hungrig sind - früh ne kleine Portion Futter, abends Küken... wegwerfen mag ich sie nicht.. und Eric war heute auch bei den 5 Spanis dabei und hat dann an einen Bein geknabbert :)

Benutzeravatar
Olli
Beiträge: 2052
Registriert: Di 8. Mär 2011, 21:11

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon Olli » So 2. Feb 2014, 18:11

:danke: für die schönen nachrichten.........

an eric: :baeh:

user_14996
Beiträge: 34
Registriert: So 27. Okt 2013, 18:58

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon user_14996 » Sa 15. Mär 2014, 17:26

Eric gehts weiterhin gut.... er ist zwar oft müde, schläft vermehrt, aber wenn er was will, dann ist der Herr hellwach und kann auch ganz schön aufdringlich sein :)

sisi
Beiträge: 568
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 18:33

Re: Eric unser Dickerchen...

Beitragvon sisi » Mo 17. Mär 2014, 19:29

Liebe Anja, war länger nicht hier und bekomme jedesmal einen Schreck, wenn es unter "Vorbereitung a.d.A. " rot leuchtet, umso schöner ist es zu
lesen, dass es Eric gut geht. :hurra:

Liebe Grüße sisi


Zurück zu „Vorbereitung auf den Abschied“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast